Stellenausschreibung: Referent/in der BdP-Bundesleitung gesucht

Der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) sucht zum 01.12.2016 oder später eine/n Referent/in der Bundesleitung. Der Umfang der Stelle beträgt 75% und ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Dienstsitz ist Immenhausen bei Kassel.

Der BdP ist der größte interkonfessionelle Pfadfinderverband in Deutschland. Er ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, Mitglied im Deutschen Bundesjugendring sowie in den Weltorganisationen der Pfadfinderinnen- und Pfadfinderbewegung.

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Sie arbeiten in der Leitung von Tagungen, Seminaren, Modellveranstaltungen und Kursen der Bundesleitung.
  • Sie unterstützen die Bundesleitung bei der Vorbereitung und Durchführung von inhaltlichen Projekten.
  • Sie beraten und informieren die entsprechenden Bundesarbeitskreise, die Bundesleitung sowie die Verantwortlichen für die Aus- und Weiterbildung des Bundes über Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich Jugendarbeit und Erwachsenenbildung sowie das Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen in den genannten Bereichen. Des Weiteren informieren Sie über die pädagogische Praxis des Bundes, die Aus- und Weiterbildung der Leitungskräfte und erarbeiten Entscheidungsvorlagen.
  • Sie stellen sicher, dass die Beschlüsse der verbandlichen Gremien, der Bundesversammlung und der Bundesleitung umgesetzt werden und informieren zeitnah über den Stand der Umsetzung.

Mehr dazu in der Stellenausschreibung.

Weitersagen: