Gegen sexualisierte Gewalt

BallUnsere Verbände wollen Kindern und Jugendlichen einen Schutzraum bieten. Gleichzeitig wissen wir, dass die meisten Übergriffe gerade im Nahbereich und durch vertraute Personen stattfinden. Jugendverbände sind hier leider keine Ausnahme. Deshalb werden unsere Leiterinnen und Leiter besonders geschult und erhalten Handreichungen und Hilfestellungen.

Dabei geht es nicht nur um massive Fälle Übergriffe, sondern auch darum, dass in Gruppenstunden wie auch auf Fahrt und Lager achtsam und freundlich miteinander umgegangen wird und individuelle Grenzen respektiert werden. Für die einen ist Flaschendrehen ein lustiges Spiel, für andere eine Qual. Damit sich alle in der Gruppe wohl und sicher fühlen können, muss das akzeptiert sein. Damit dies gelingt, ist es wichtig präventiv vorzugehen und Gewalt keinen Platz zu lassen.

Unter den folgenden Links finden Sie Informationen zur Präventionsarbeit der vier Mitgliedsverbände.

Präventionsarbeit im BdP Präventionsarbeit in der DPSG

 

Präventionsarbeit in der PSG Präventionsarbeit im VCP


Weitersagen: