Struktur & Gremien

RDP + RdP = rdp

Was kompliziert wirkt, ist eigentlich ganz einfach. Es gibt je einen Weltverband für die weiblichen Mitglieder und einen für die männlichen Mitglieder.

Über den Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände (RDP) sind BdP, PSG und VCP im Weltbund der Pfadfinderinnen World Association of Girl Guides and Girl Scouts (WAGGGS) vertreten.

BdP, DPSG und VCP sind über den Ring deutscher Pfadfinderverbände (RdP) in der Weltpfadfinderbewegung World Organisation of Scout Movement (WOSM) vertreten.

Als Arbeitsgemeinschaft vertreten die Ringe deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände (rdp) die gemeinsamen Interessen ihrer Mitgliedsverbände im jugendpolitischen Bereich und setzen sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen in der Öffentlichkeit ein. So sind die beiden Ringeverbände gemeinsam Mitglied im Deutschen Bundesjugendring (DBJR) und in der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ).


Dementsprechend sind alle Arbeitsgremien ringeübergreifend organisiert:

Ringevorstand und Aufgabenverteilung

Der Ringevorstand besteht aus den beiden Vorsitzenden und den beiden stellvertretenden Vorsitzenden von RDP WAGGGS und RdP WOSM.

Jeder Verband wird durch eine Person im Vorstand vertreten. Der Vorstand wird für jeweils drei Jahre gewählt.

  • Sebastian „Guschtl“ Köngeter (BdP): Internationale Komission, AG Struktur, Koordination RA und MV, KL Betreuung Jamboree und Eurojam
  • Naima Hartit (BMPPD – Anschlussmitglied): KL Betreuung Moot und Roverway, Stv. Betreuung Eurojam, Stv. JuPoKo
  • Joschka Hench (DPSG): Dienst- und Fachaufsicht rdp Büro, Finanzen, Steuerbüro und Lohnbuchhaltung, JuPoKo, Bund-Land-Kongress
  • Susanne Schunck (PSG): Koordination VS, AG Thinking Day, AG Friedenslicht, Stv. Finanzen, ÖKT
  • Oliver Mahn (VCP): Imageprojekt, AG Öffentlichkeitsarbeit, Kontaktperson Scoutnet/Joti und Jota, Ausrüster und Lizenzen, Projekt Growth / Wachsen in den jungen BL

Internationaler Arbeitskreis

Die ICs, die International Commissioners, bilden den Internationalen Arbeitskreis der Ringeverbände und setzen sich aus Vertreterinnen und Vertretern aus BdP, BMPPD, DPSG, PSG und VCP zusammen.

  • Paul Klahre (DPSG)
  • Maria Venus (BdP – Vertretung IC WAGGGS)
  • Marcus Klapdor (IC WOSM)
  • Kristina Knudsen (PSG)
  • Fabienne Schwartz (VCP)
  • Alexander Schmidt (BdP)
  • Fabian Loske (VCP)

Jugendpolitische Kommission

Die jugendpolitische Kommission besteht aus je einer Vertreterin bzw. einem Vertreter pro Mitgliedsverband und wird von der Referentin für Kinder- und Jugendpolitik der Ringeverbände unterstützt.

  • Jacqueline Weil (BdP – Sprecherin RDP)
  • Sebastian Becker (DPSG – Vertretung Sprecher RdP)
  • Lena Kiefer (VCP)
  • Janina Bauke (PSG)
  • ausstehend (BMPPD)

Prävention

Unsere AG Prävention arbeitet stetig an Konzepten um unseren Verbänden und deren Kindern und Jugendlichen einen Schutzraum zu bieten. Ansprechpartner*innen aus dem rdp Vorstand sind:

  • Joschka Hench (DPSG)
  • Susanne Schunck (PSG)

Ringeausschuss

Der Ringeausschuss ist das höchste beschlussfassende Gremium der Ringeverbände. Er setzt sich auf Ringeebene aus dem Ringevorstand, je einer jugendpolitischen Sprecherin und einem Sprecher sowie einer und einem International Commissioner zusammen; gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus den vier Mitgliedsverbänden – bestehend aus je zwei Vorstandspersonen, zwei Beauftragten für das Internationale sowie der Geschäftsführung – ist der Ringeausschuss komplett.

Darüber hinaus gibt es folgende Arbeitsgruppen auf Ringeebene:

  • Arbeitskreis Friedenslicht,
  • Arbeitsgemeinschaft Image,
  • Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit,
  • Arbeitsgruppe Prävention,
  • Arbeitsgemeinschaft Struktur,
  • Arbeitskreis Thinking Day.